• Russland Omsk
    Das Dramatheater in Omsk
  • Omsk liegt an den Flüssen Irtysch und Om
  • Uspensky-Kathedrale in Omsk
Übersichtskarte
Seite_33_Omsk_Nowosibirsk_01

Meine Merkliste

Omsk

Von Verbannungsort zur Kulturstadt

Omsk kam durch die Lage am Zusammenfluss von Irtysch und Om zu
ihrem Namen. Im 19. Jahrhundert war Omsk ein berühmt-berüchtigter
Verbannungsort für Andersdenkende, auch Dostojewski wurde hier vier
Jahre festgehalten. Heute sind sowohl die zahlreichen Parks als auch die
attraktive Altstadt der Kunst- und Kulturstadt landesweit bekannt.

ru_oms_nko00
Hotel Nika ***
Das gemütliche Mittelklassehotel befindet sich an zentraler Lage, ca. 6 km vom Bahnhof entfernt. Die 37 Zimmer sind hell und geräumig, sie verfügen über Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage und Safe. Zum Hotel gehören ein Restaurant, eine Bar sowie eine Sauna.
Preise pro Person in CHF
inkl. Frühstück
DZEZ
01.01. – 31.12.201760.–80.–
IMG_4320_06
Privatunterkunft (Transfer obligatorisch)
Sehr einfache Unterkunft in Privatwohnungen. Dusche/WC werden mit den Vermietern geteilt. Familienanschluss ist nicht garantiert! Die meisten Vermieter haben keine Fremdsprachenkenntnisse. Die Unterkünfte liegen teilweise nicht zentral, sind aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Preise pro Person in CHF
inkl. Frühstück
DZEZ
01.01. – 31.12.201755.–75.–
Preise pro Person/Weg in CHF
1 Person2 Personen3 Personen
Flughafen–Unterkunft35.–20.–15.–
Bahnhof–Unterkunft35.–20.–15.–
Unterkunft–Flughafen35.–20.–15.–
Unterkunft–Bahnhof35.–20.–15.–
TAGESAUSFLÜGE
Stadtrundgang
Aussenbesichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum wie des alten Wasserturms, des Buhgolts-Platzes, des Drama-Theaters, der Uspensky-Kathedrale usw.
(ca. 2 Stunden)

Preise pro Person in CHF1 Pers.2 Pers.3 Pers.4 Pers.
Privatreise100.–50.–35.–35.–
Im Preis inbegriffen
  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
Nicht inbegriffen
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Registrierung in Russland

Jeder ausländische Tourist muss sich bei einem Aufenthalt ab sieben Werktagen polizeilich registrieren lassen. Diese Erstregistration muss in- nerhalb dieser sieben Werktage erfolgen. Wenn jemand während seinem Aufenthalt in Russland länger als sieben Werktage im selben Ort übernachtet, sind weitere Registrationen notwendig. Bei Hotelübernachtungen ist die Registrierung im Preis inbegriffen und wird beim Check-in gemacht. In Hostels wird die Registrierung beim Check-in erledigt und muss vor Ort bezahlt werden. Bei Übernachtungen in Privatunterkünften und in Pensionen muss die Registrierung zusammen mit unserem Agenten vor Ort vorgenommen und bezahlt werden. (Stand Dezember 2016)