Aktuell

Chinese Whispers im Kunstmuseum Bern und Zentrum Paul Klee

Globotrain

Noch bis am 19. Juni 2016 zeigt das Kunstmuseum Bern und das Zentrum Paul Klee die Ausstellung "Chinese Whispers" aus den Sigg und M+ Sigg Collections.

Bedeutende Teile der Sammlung des Schweizers Uli Sigg werden in einer Gemeinschaftsausstellung des Kunstmuseum Bern und des Zentrum Paul Klee in Bern und danach in reduzierter Form im MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst in Wien zu sehen sein, bevor sie als Schenkung nach Hongkong gehen. Unter dem Titel «Chinese Whispers» zeigt die Ausstellung vom 19.02. bis 19.06.2016 rund 150 neuere Werke der Sigg und M+ Sigg Collections und ist damit ein Spiegelbild des modernen Chinas.

Alle Informationen zur Ausstellung finden Sie hier