Aktuell

Nachtzug von der Ostsee bis (fast) zum Schwarzen Meer

Globotrain

Die einst in Westeuropa weit verbreiteten Nachtzüge werden dank (oder wegen) vermehrter Hochgeschwindigkeitsstrecken und der Flugzeugkonkurrenz immer weniger.

Seit Ende September verkehrt einmal die Woche ein neuer Nachtzug von der lettischen Hauptstadt Riga über Vilnius (Litauen) und Minsk (Weissrussland) in die ukrainische Hauptstadt Kiew.

Der von der ukrainischen Eisenbahn betriebene Zug wird als „Zug der 4 Hauptstädte“ vermarktet. Es finden zudem Gespräche statt, dass in einem zweiten Schritt auch eine fünfte Hauptstadt, Tallinn/Estland, in den Zuglauf integriert wird.