Zurück
Globetrotter Fernwehfestival 2019

Globetrotter Fernwehfestival

Das Fernwehfestival findet vom 25. bis 27. Oktober 2019 im Kursaal Bern statt.

Globotrain freut sich auch am diesjährigen Fernwehfestival mit einem Stand auf der Piazza (Reiseausstellung) dabei zu sein.

Die Besucher erwarten spannende Live-Reportagen aus aller Welt, Reiseberichte von Globetrottern und jede Menge Reisetipps von Experten. Dazu ein Rahmenprogramm mit kulinarischen Köstlichkeiten und weiteren Reiseinformationen.

*****

Event-Tipp: Samstag, 26. Oktober 2019, 16.30 bis 17.15 Uhr
Vortrag von Roland Gueffroy: Von Zürich nach Bern ... aber aussenrum!

Im Grunde genommen gibt es viele Möglichkeiten, um von Zürich nach Bern zu gelangen. Mit Sicherheit aber eine der kompliziertesten wählte der Zofinger Globetrotter Roland Gueffroy für sein Reiseprojekt: diejenige aussenrum. Anders gesagt: um von Zürich nach Bern zu gelangen, fuhr er einmal rund um die Welt! Fakt ist: Für eine Zugfahrt von Zürich nach Bern braucht man normalerweise eine knappe Stunde. Um genau zu sein, 58 Minuten. Direkt und ohne Umsteigen. Und vorausgesetzt, man fährt in die richtige (?) Richtung, Richtung Westen. Was aber wäre, wenn man mal in die entgegengesetzte Richtung fahren würde, um nach Bern zu gelangen? Statt nach Westen nach Osten? Roland Gueffroy wollte es herausfinden. Deshalb hat er sich in Zürich in den Zug gesetzt und sich auf den Weg nach Bern gemacht, Richtung Osten. Seine Reise ging einmal rund um die Welt: per Eisenbahn, Frachtschiff, Lastwagen und zu guter Letzt sogar mit einem Oldtimer nach Bern. Alles auf «Flughöhe Null», also ohne zu fliegen. Wie es Roland Gueffroy dabei ergangen ist und was er auf seiner unkonventionellen Rundreise alles erlebt hat, schildert er in seinem spannenden und humorvollen Vortrag.

Dieser Vortrag ist kostenlos und ohne Reservierung.

*****

Mehr Informationen zum Globetrotter Fernwehfestival finden Sie unter www.fernwehfestival.ch.