Südostasien / Gut zu Wissen

Vietnam

Visa / Einreisebestimmungen

Original-Reisepass, mindestens 6 Monate über das Einreisedatum gültig. Für Einreisen auf dem Landweg, bei Multiple Entry oder anstelle des „Visa on arrival“ wird ein Visum benötigt.  Das Visum kann durch den Globetrotter Visa Service gegen eine Gebühr eingeholt werden.

Beste Reisezeit

Vietnam erstreckt sich über 1.800 km von Norden nach Süden und seine Topographie variiert von der Küstenebene bis zu den Gebirgszügen; daher sind die Wettermuster in den wichtigsten Städten sehr unterschiedlich. 

Den Süden des Landes kann man das ganze Jahr über bereisen, die angenehmste Zeit sind jedoch die Monate Dezember und Januar. Für den Norden ist der beste Reisemonat der November.  

Feiertage

1. Januar (Neujahr),  Januar/Februar (vietnamesisches Neujahrsfest,  Tet-Fest),  April (Todestag des König Hung & Tag der Befreiung,  1 Mai. (Tag der Arbeit), 2. September (Nationalfeiertag)
Das vietnamesische Neujahrsfest dauert mehrere Tage. Das Datum verschiebt sich von Jahr zu Jahr. Öffentliche Einrichtungen und die meisten Geschäfte und Restaurants sind während dieser Zeit geschlossen, und die geöffneten Läden erhöhen oft ihre Preise. Fällt ein Feiertag auf einen Samstag oder Sonntag, so wird er am darauffolgenden Arbeitstag nachgeholt. 

Sprache

Vietnamesisch ist die offizielle Sprache Vietnams. Das Erlernen von Fremdsprachen, insbesondere Englisch, ist derzeit bei jungen Menschen in Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt, Hue, Danang und anderen Städten beliebt. 

Religion

Die wichtigsten religiösen Traditionen in Vietnam sind der Buddhismus (der Formen des Taoismus und des Konfuzianismus verschmilzt), das Christentum (Katholizismus und Protestantismus), der Islam, der Kaodaismus und die Hoa Hao-Sekte.
 

Kambodscha

Visa / Einreisebestimmungen

Original-Reisepass, mindestens 6 Monate über das Einreisedatum gültig. CH-Bürger benötigen für einen Aufenthalt in Kambodscha ein Visum (Papiervisum), welches im Voraus bei der Kambodschanischen Botschaft in Genf oder beim Generalkonsulat in Zürich eingeholt werden muss.
Das Visum kann durch den Globetrotter Visa Service gegen eine Gebühr eingeholt werden.

Beste Reisezeit

Kambodscha kann das ganze Jahr über besucht werden. Das Klima ist tropisch und wird durch drei Hauptjahreszeiten unterschieden.

  • Trockenzeit: November - März
  • Regenzeit: Juni - Oktober
  • Heisse Jahreszeit: April - Mai
     

Feiertage

1. Januar, Januar/Februar (Meak-Bochea-Tag),  April (Kambodschanisches Neujahrsfest), April/Mai (Visaka-Bochea-Tag, Tag des Buddha, Mai (Königliche Pflugzeremonie), Mai (Geburtstag von König Sihamoni), Juni (Geburtstag der ehemaligen Königin Norodom Monineat Sihanouk), September (Verfassungstag), September/Oktober (Pchum-Ben-Tag; Fest für die Ahnen), Oktober (Geburtstag des ehemaligen Königs Sihanouk), 23. Oktober (Gedenktag für den Friedensvertrag von Paris) , Oktober (König Sihamonis Krönungstag), 9. November (Nationalfeiertag; Unabhängigkeitstag), November (Wasserfestival), Dezember (Tag der Menschenrechte)  

Sprache

Khmer ist die offizielle Sprache. Es gibt verschiedene Dialekte, die in Gebieten ausserhalb von Phnom Penh gesprochen werden. Englisch ist die zweite Sprache, gefolgt von Französisch, auch wenn sie ausser in der Hauptstadt nicht weit verbreitet sind.

Religion

Theravada-Buddhismus: ist die offizielle Religion. Weitere Religionen sind der Islam und Christentum 

Pagoden und die Tempel sind heilige, religiöse Orte, an denen Knie und Schultern bedeckt sein müssen. Obwohl viele Touristen kurze Hosen und ärmellose Hemden tragen, sollte die Kultur und Traditionen Kambodschas respektiert werden. Dies gilt auch für den Königspalast und die Silberpagode in Phnom Penh. Besuchern, die sich nicht an diese Verhaltensregeln halten, kann der Zutritt verwehrt werden. Schuhe (sowie Hüte) müssen vor dem Betreten von Pagoden ausgezogen werden.
 

Thailand

Visa / Einreisebestimmungen

Original-Reisepass, mindestens 6 Monate über das Einreisedatum gültig. CH-Bürger benötigen für einen Aufenthalt von mehr als 45 Tagen ein Visum. (Aktuelle Information bezüglich Covid-19 auf Anfrage).

Beste Reisezeit.

In Thailand herrscht ein tropisches Klima mit drei verschiedenen Jahreszeiten:

  • Heisse Jahreszeit: März - Mai
  • Regnerische Jahreszeit: Juni - Oktober
  • Kühle Jahreszeit: November - Februar

Monsunzeit:

  • Die Andamanensee: Von Mai bis Oktober zieht die thailändische Monsunzeit in den Südwesten, wobei der September die Hauptlast der Regenfälle trägt.
  • Der Golf von Thailand (Ostseite): Diese kann Anfang Oktober beginnen und bis Mai dauern.

Die Monsunzeit reicht von nachmittäglichen Schauern bis zu grossen Überschwemmungen. Der Regen kommt normalerweise in kurzen, intensiven Schüben. Einige Inseln sind geschlossen; der Bootsservice ist während des stürmischen Wetters eingeschränkt
 

Feiertage

1.Januar, Februar/März (Makha Bucha-Tag), 6. April (King Rama Memorial and Chakri Day), April (Thailändisches Neujahr, Songkran), 1. Mai (Tag der Arbeit), Mai/Juni (Visakha Bucha), Juli (Asanha Bucha), 28. Juli (Geburtstag des Königs Rama X), August (Geburtstag der Königin, Muttertag), 13. Oktober (König Bhumibol Adulyadej-Gedenktag), Oktober (Chulalongkorn-Gedenktag), 5. Dezember (Geburtstag des Königs, Vatertag), Dezember (Tag der Verfassung), 31. Dezember (Silvester). 
Eine Hauptferienzeit für Berufstätige gibt es nicht. Schulferien sind im April und Mai.

Sprache

Die thailändische Sprache ist in ganz Thailand weit verbreitet, viele Thais sprechen und verstehen auch Englisch, allerdings hauptsächlich in den grossen Touristengebieten. 

Religion

Die meisten Thailänder - etwa 95% - sind Buddhisten, die restlichen 5% sind Muslime, Christen und Hindus. Zeigen Sie gegenüber den örtlichen buddhistischen Mönchen und allen Buddha-Statuen oder -Bildern stets Respekt.

Malaysia

Visa / Einreisebestimmungen

Original-Reisepass, mindestens 6 Monate über das Einreisedatum gültig. Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen wird kein Visum benötigt.

Beste Reisezeit

Das Klima in Malaysia ist das ganze Jahr über heiss und feucht, mit etwas Regen an den Nachmittagen. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 24°C und 30°C im Tiefland. Die Tage sind im Allgemeinen sonnig und warm und die Nächte sind kühl. An der Ostküste ist die Regenzeit von Anfang November bis Mitte Februar.

Feiertage

01. Januar Neujahr , Februar:  Chinesisches Neujahrsfest,  Mai Wesak Day (Tag des Buddha), 08. Juni Geburtstag des Königs, 31. August Nationalfeiertag, 16. September Malaysia-Tag,  Oktober/ November Lichterfest (Deepavali), 25. Dezember Weihnachten
In Malaysia werden die islamische Feiertage gefeiert, u.a. der Ramadan. Die Daten ändern von Jahr zu Jahr. Fragen Sie uns für die aktuellen Daten an.

Sprache

Die Staatssprache Malaysias ist Bahasa Malaysia (malaiisch). Ausserdem werden noch Chinesisch, Tamil gesprochen. Englisch ist eine wichtige Verkehrs- und Wirtschaftssprache. 

Religion

Um das Jahr 1000 kam der Islam nach Malaysia. Davor waren der Buddhismus und der Hinduismus die vorherrschenden Religionen. Heute ist der Islam die Staatsreligion mit ca. 60,4 Prozent Gläubigen. Anhänger des Buddhismus sind ca. 19,4 Prozent, Christen sind ca. 9,1 Prozent, Hindus sind ca. 6,3 Prozent und an chinesische Religionen glauben ca. 2,6 Prozent der Bevölkerung.
                                               

Singapur

Visa / Einreisebestimmungen

Original-Reisepass, mindestens 6 Monate über das Einreisedatum gültig. Bei Einreise auf dem Land-/Seeweg wird für einen Aufenthalt von max. 14 Tagen kein Visum benötigt. Bei Einreise auf dem Luftweg wird für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen kein Visum benötigt. 

Beste Reisezeit

Aufgrund der Lage Singapurs ist das Klima das ganze Jahr über heiss und feucht, ohne ausgeprägte Jahreszeiten. Regen fällt das ganze Jahr über fast täglich. Die Temperaturen liegen bei ca. 24°C im Tiefststand und 32°C im Hochstand.

 

Feiertage

1. Januar (Neujahr), Januar/Februar (chinesisches Neujahr), März/April (Karfreitag), 1. Mai (Tag der Arbeit), Mai/Juni (Wesak Day - Tag des Buddha), 9. August (Nationalfeiertag), Oktober/November (Deepavali), 25. Dezember (Weihnachten)
In Singapur werden die islamische Feiertage gefeiert, u.a. der Ramadan. Die Daten ändern von Jahr zu Jahr. Fragen Sie uns für die aktuellen Daten an.

Sprache

Die Amts-, Verwaltungs- und Bildungssprache ist Englisch. Fast alle Einwohner verstehen und sprechen neben ihrer Nationalsprache auch Englisch. Alle wichtigen Anschriften sind in Englisch. Weitere offizielle Sprachen sind Malaiisch, Mandarin und Tamil. 

Religion

In Singapur gibt es eine grosse Vielfalt an religiösen Überzeugungen und Praktiken aufgrund der unterschiedlichen ethnischen Zusammensetzung der Bevölkerung, die aus verschiedenen Ländern stammt, aber die Mehrheit der Wohnbevölkerung bekennt sich zum Buddhismus. Andere Religionen sind Christentum, Islam, Taoismus und Hinduismus.

 

Stand Juni 2021 / Änderungen jederzeit vorbehalten

Aufgrund der Covid-19 Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen bezüglich Visa / Einreisebestimmungen kommen. Die aktuellsten Informationen erhalten Sie gerne auf  Anfrage.