Gruppenreise Komfort Deutsch sprechende Reiseleitung

AFRICAN EXPLORER – VON DEN VIKTORIAFÄLLEN BIS ZUM INDISCHEN OZEAN

SONDERZUGREISE DURCH SÜDAFRIKA, SIMBABWE, SWASILAND UND MOSAMBIK

Freuen Sie sich auf ein aussergewöhnliches Zug-Erlebnis in vier Ländern: Diese Reise vereint eine unvergleichliche Vielfalt an Zielen in Südafrika, Simbabwe, Swasiland und Mosambik. Dabei erwarten Sie bekannte Höhepunkte wie die Viktoriafälle und die Tierwelt im Krüger-Nationalpark, aber auch ungewöhnliche Ziele wie die Ruinenstadt Great Zimbabwe, der Matobo-Nationalpark und Maputo am Indischen Ozean. Komfortabel erleben Sie im African Explorer ganz ohne Inlandsflüge und tägliches Kofferpacken diese faszinierende Route mit wechselnden Landschaftspanoramen und Einblicken in die Kultur der bereisten Regionen.

FACTS & FIGURES
  • Sonderzug
    Reiseart
  • 15 Tage
    Dauer
  • 50-68
    Teilnehmer
  • 7'945.
    Preis ab (CHF)

Internationale Gruppenreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung.

18.08.19 - 02.09.19
04.09.19 - 18.09.19*

*Termin in Gegenrichtung. Reiseverlauf, Preise und Termine auf Anfrage


Programm- und Preisänderungen vorbehalten

REISEDATEN
  • Mi 05 Aug - Mi 19 Aug 2020 (15 Tage) ab 8’245.-
  • Mo 17 Aug - Mo 31 Aug 2020 (15 Tage) ab 7’945.-
PREISE / ZUSCHLÄGE
  • Preis pro Person / Kategorie Elefant CHF 7'945.–
  • Preis pro Person / Kategorie Leopard CHF 9'900.–
  • Aufpreis Abteil-Alleinbenutzung / Kategorie Elefant auf Anfrage
  • Aufpreis Abteil-Alleinbenutzung / Kategorie Leopard auf Anfrage
  • Ausflugspaket (Sambesi-Boots-Safari, Hwange-Nationalpark, Krüger-Nationalpark) CHF 290.–
  • Zubringerflüge ab/bis Schweiz auf Anfrage
Highlights
Victoria Falls in Afrika

«Auf Safari im Krüger-Nationalpark»

Safari - Touristen und Tiere
Steenbok Krüger Nationalpark
Gepard im Krüger Nationalpark

«Natur-Vielfalt: Blyde River Canyon»

Blick auf die "Three Rondavels" Felsen

Vorgesehenes Reiseprogramm


Gut zu wissen

Was macht diese Reise einzigartig?

  • Einmalige Route durch Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe, bequem per Zug
  • Abwechslungsreiche Landschaften: Highveld-Plateau und subtropisches Lowveld, Drakensberge, Savannen des Matabelelandes und des Hwange-Parks
  • Exklusiv-Charter mit deutschsprachiger Reiseleitung für je max. 23 Gäste und mit deutschsprachigem Arzt an Bord
  • Übernachtung in einer stilvollen Safari-Lodge an den Viktoriafällen
  • Spannende Safaris im Krüger-Nationalpark
  • Im Reich der Elefanten: Hwange-Nationalpark
  • Quirlige Metropole am Indischen Ozean: Mosambiks Hauptstadt Maputo
  • Südafrikas Panoramaroute mit Blyde River Canyon und Fenster Gottes
  • UNESCO-Weltnaturerbe: Matobo-Nationalpark mit dem Grab von Cecil Rhodes
  • Ruinenstadt Great Zimbabwe
  • Kleines Königreich Swasiland

  • Linienflüge Frankfurt/München – Johannesburg – Victoria Falls und Johannesburg – Frankfurt/München in der Economy Class
  • Fahrt mit dem Sonderzug African Explorer mit 9 Übernachtungen im gebuchten Schlafabteil
  • 3 Übernachtungen in ausgewählten Lodges (nahe den Viktoriafällen bzw. bei Buchung der Kategorie Leopard im Victoria Falls Hotel sowie am Tor zum Krüger-Nationalpark und bei Johannesburg)
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Spezialitätenessen und Biltong-Probe
  • Ständige Deutsch sprechende Chefreiseleitung ab Victoria Falls und bis Johannesburg
  • Deutsch sprechender Reiseleiter für je max. 25 Gäste ab Victoria Falls und bis Johannesburg
  • Deutschsprachiger Arzt an Bord
  • Besuch der Viktoriafälle
  • Wildbeobachtungsfahrten per Bus im Hwangeund im Krüger-Nationalpark
  • Ausflug in den Matobo-Nationalpark
  • Stadtrundfahrten in Bulawayo, Maputo und Pretoria
  • Besichtigung der Ruinen von Great Zimbabwe
  • Tagesausflug per Bus durch Swasiland
  • Besuch des privaten Kapama-Schutzgebietes und des Hoedspruit Endangered Species Center

  • Visum-Gebühr Simbabwe (30 US-$, vor Ort), Visum-Gebühr Mosambik (CHF 150, vor Abreise)
  • Ausflugspaket
  • Trinkgelder

  • In Zusammenarbeit mit Lernidee Erlebnisreisen, Berlin
  • Reisepass und Visa erforderlich

  • Keine Impfungen bei Einreise aus Europa vorgeschrieben. Malaria-Prophylaxe empfohlen.

Unverbindliche Anfrage

Ihre persönliche Beratung:
Montag - Freitag 08.45 Uhr - 17.45 Uhr