Privat-/Individualreise

ANGKOR WAT

Tagesausflug

Tauchen Sie ein in eine vergangene Zeit während Sie die letzte Hauptstadt des Khmer-Reiches besuchen. Angkor Thom wurde ab Ende des 12. Jahrhundert durch den König Jayavarman VII. als neue Hauptstadt des Angkorreichs erbaut. Während den Innenbesichtigungen verschiedener Bauwerke erfahren Sie mehr über die „grosse Stadt“. Anschliessend erwartet Sie der berühmte Ta Prohm-Tempel, ein wunderschöner Dschungeltempel. Die Stätte ist seit ihrer Entdeckung relativ unberührt und behält viel von ihren Geheimnissen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die berühmteste aller Tempelanlagen, Angkor Wat. Das grösste religiöse Monument der Welt wurde 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Programmänderungen vorbehalten.

Highlights

«Bayon-Tempel»

«Dschungeltempel Ta-Prohm»


Der Bayon-Tempel in der Tempelanlage von Angkor Thom wird ab Ende 2019 für zwei Jahre einer Renovierung unterzogen. Obwohl der Zugang zur obersten Ebene des Bayon eingeschränkt ist, wird es weiterhin möglich sein, die berühmten "Bayon-Köpfe" aus der Ferne zu betrachten. Aufgrund der Renovierung werden Sie weniger Zeit im Bayon-Tempel verbringen. Anstelle werden Sie daher, den neu renovierten Baphuon-Tempel, der gleich nebenan liegt, besichtigen. Auch wenn der  Baphuon-Tempel vielleicht nicht so berühmt ist wie der Bayon-Tempel, ist es trotzdem ein beeindruckendes Erlebnis.

Ihre persönliche Beratung:
Montag - Freitag 09.00 Uhr - 17.00 Uhr