Privat-/Individualreise Individualreise

MÄRCHEN, MÄRKTE UND MOSCHEEN

ENTLANG DER SEIDENSTRASSE VON ALMATY NACH ASCHGABAD (oder umgekehrt)

Entdecken Sie das Herz Zentralasiens. Gleich drei der zentralasiatischen Länder lernen Sie auf dieser Reise kennen. Von den Steppen in Kasachstan zu den historischen Städten in Usbekistan bis ins unbekannte Turkmenistan folgen Sie den Pfaden der alten Seidenstrasse. Unterwegs treffen Sie auf endlose Wüsten, brennende Gaskrater, lebendige Märkte und Bauwerke wie aus 1001er Nacht.

PREISE / ZUSCHLÄGE

  • Preis pro Person bei 2 Personen CHF 2'780.–

  • Zuschlag Privatreise 1 Person CHF 1'880.–

 

Abreise täglich von Anfang April bis Anfang Oktober

Highlights

«Städte wie aus 1001er Nacht»»

Khiva - Sonnenuntergang

«Registan-Platz in Samarkand»

Registan-Platz in Samarkand

«Bunte Märkte»

Chorsu Basar in Taschkent

«Der brennende Gaskrater von Darwaza»

«Die weisse Stadt Aschgabad»


Reiseprogramm


Gut zu wissen

Die meisten Eisenbahnnetze stammen noch aus der sowjetischen Zeit. Die damaligen Züge werden laufend modernisiert, und neue komfortable Schnellzüge fahren heute bereits auf den wichtigsten Strecken. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Klassen und der Ausstattung der Züge. Für Routen abseits der gängigen Bahnstrecken werden Privattransfers organisiert.

In Turkmenistan wird der Unabhängigkeitstag am 27. September gefeiert. Aus diesem Grund kann es jeweils vom 01.09.-30.09. zu Einschränkungen bei der Ausstellung von Visa geben. Je früher ein Visa beantragt wird, desto grösser ist die Chance, ein Visum zu erhalten.

Optimale Reisezeit: Für Reisen nach Zentralasien eignen sich grundsätzlich unsere Frühlings- und Herbstmonate, da es im Sommer in gewissen Städten sehr heiss und im Winter sehr kalt werden kann. Hier finden Sie weitere Informationen zu Klima und Reisezeiten je nach Region, die Sie bereisen möchten.

Vom 02. April bis am 02.Mai 2022 findet in Kasach­stan, Usbekistan und Turkmenistan der Fastenmonat Ramadan statt (die Daten können je nach Land um einen oder zwei Tage abweichen). Im Geschäftsalltag kann es daher zu Einschränkungen kommen wie zum Beispiel reduzierten Öffnungszeiten von Restaurants und Läden.

  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung vom 2.–4. Tag bis zur kasachischen Grenze und vom 10.–13. Tag
  • 10 Übernachtungen in teilweise einfachen Mittelklasse­hotels und 1 Übernachtung im Zelt inkl. Frühstück
  • 1 Hauptmahlzeit
  • Bahnfahrten Taschkent­–Samarkand und Samarkand–Buchara in 2. Klasse, Almaty–Shymkent in 2. Klasse im 4­-Bett-­Abteil
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

  • Getränke und übrige Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen
  • Anschlussreise ab/bis Schweiz
  • Visagebühren
  • Einreisegebühr in Turkmenistan (ca. USD 14.–)
  • Versicherungen

  • Weiterreise in den Iran nach Maschhad und weiter nach Teheran möglich. Preise auf Anfrage.
  • Die zentralasiatischen Länder können auch komfortabel mit dem Sonderzug Orient Silk Road Express entdeckt werden. Die Sonder­zugreise führt Sie von Kasachstan durch Us­bekistan nach Turkmenistan oder umgekehrt. Daten und Preise finden Sie hier.
  • Schweizer Bürger/innen benötigen einen sechs Monate übers Rückreisedatum gültigen Reisepass sowie ein Visum für Turkmenistan.
Ihre persönliche Beratung:
Montag - Freitag 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Weitere Reisen