• Achgabad Märchen, Märkte und Moscheen
Übersichtskarte
Seite_73_USA

Meine Merkliste

Auf Schienen quer durch die USA
16 TAGE

Diese Zugreise führt Sie von der pulsierenden Metropole New York über die «Windy City» Chicago quer durch die Rocky Mountains. Sie besuchen Salt Lake City und Reno und finden sich schliesslich in der ehemaligen Hippie-Metropole San Francisco wieder. Auf Sie warten die Gegensätze der USA und die grossen Weiten des Westens.

1.–2. Tag: Die Stadt, die niemals schläft


Willkommen in New York – der Stadt der Superlative. Die atemberaubende Skyline vom Empire State Building oder vom neuen One World Trade Center aus bewundern, durch den Central Park flanieren, einen Blick von der berühmten Brooklyn Bridge über den East River werfen und der Freiheitsstatue einen Besuch abstatten: Das alles
können Sie in den nächsten beiden Tagen unternehmen. Übernachtungen in New York.

3. Tag: Auf nach Chicago!


Die Züge in Nordamerika haben wohlklingende Namen. Jener von New York nach Chicago heisst «Lake Shore Limited». Am Nachmittag besteigen Sie denselben und fahren Richtung Westen. Übernachtung im Zug.

4.–5. Tag: Windy City


Sie erreichen Chicago am Morgen des 4. Tages. Nachmittags entdecken Sie die «Windy City» während eines Stadtrundganges. Ihr Kosename hat zwar einen anderen Grund, dennoch weht durch die Häuserschluchten der Stadt am Lake Michigan unbestreitbar oft ein zäher Wind. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in Chicago.

6. Tag: Auf dem Weg Richtung Wilder Westen


Nachmittags besteigen Sie den «California Zephyr» Richtung Denver und fahren hinaus in die Getreidekammer der USA, den Mittleren Westen. Übernachtung im Zug.

7. Tag: Denver


Frühmorgens erreichen Sie Denver, das Tor zum Wilden Westen. Die Stadt verfügt über eine lebhafte Fussgängerzone und herzliche Einheimische. Am Nachmittag erfahren Sie Wissenswertes aus der Geschichte des Ortes; von der Cowboy-Zeit bis zur Moderne. Übernachtung in Denver.

8. Tag: Ausflug in die Rocky Mountains


Von Denver aus, das am Fusse der Rocky Mountains liegt, bietet sich ein Tagesausflug in die Berge an. Sie besuchen den Red Rock Park und den Bear Creek Canyon, wo Sie vielleicht sogar auf einen wilden Elch treffen. Übernachtung in Denver.

9. Tag: Mit dem Zug durch die Rocky Mountains


Den heutigen Tag verbringen Sie im Zug auf der Fahrt von Denver durch den Staat Colorado nach Salt Lake City. Übernachtung in Salt Lake City.

10. Tag: Salt Lake City


Sie lernen die Stadt, die von Mormonen gegründet wurde, bei einem Rundgang kennen. Spätabends treten Sie Ihre Weiterreise mit dem «California Zephyr» an. Übernachtung im Zug.

11. Tag: Reno Baby!


Frühmorgens treffen Sie in Reno, der «grössten Kleinstadt der Welt», ein. Gilt Las Vegas als Sündenpfuhl der USA, so ist Reno zumindest lasterhaft: Jede Menge Casinos versprechen das grosse Geld. Versuchen auch Sie Ihr Glück! Übernachtung in Reno.

12. Tag: Nach San Francisco

Mit Zug und Bus fahren Sie quer durch Kalifornien
zu Ihrem Ziel, San Francisco. Übernachtung
in San Francisco.

13.–15. Tag: San Francisco


Goldrausch, Skateboard-Filme, Hightech-Firmen und die Hippie-Bewegung: San Francisco ist und war eine Wundertüte und eine Brutstätte für Innovationen aller Art. Entdecken Sie die Golden Gate Bridge, Strassenbahnen, die sich die steilen Strassen hochquälen, und die geheimnisvolle Gefängnisinsel Alcatraz. Übernachtungen in San
Francisco.

16. Tag: San Francisco


Nach dem Frühstück Check-out und individuelle Weiterreise.

 

 

PRIVATREISE AB 1 PERSON
REISEDATUM
Abreise täglich ab New York bis San Francisco
Preis pro Person in CHF

bei 2 Personen4580.–
ZUSCHLÄGE IN CHF (Richtpreise)
Privatreise 1 Person2750.–
IM PREIS INBEGRIFFEN
  • Englisch sprechende Reiseleitung während den Gruppentouren am Tag 4, 7, 8 und 10
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Bahnfahrten über Nacht in der Kategorie Sleeper (New York–Chicago: Viewliner Roomette, Chicago Denver und Salt Lake City-Reno: Superliner Roomette)
  • Bahnfahrten Denver–Salt Lake City und Reno–Emeryville mit Sitzplatz in der 2. Klasse
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
NICHT INBEGRIFFEN
  • Anschlussreise ab/bis Schweiz
  • Transfers von und zu den Hotels
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen