• Die Schönheiten des ehemaligen Persiens
    Der Imam Platz in Isfahan
  • Junge Iranerinnen
Übersichtskarte
Seite_57_iran

Meine Merkliste

Die Schönheiten des ehemaligen Persiens
12 TAGE

Der Iran – ehemaliges Reich der Emire und jahrtausendealte Kultur. Erleben Sie die kulturellen und historischen Schönheiten eines der ersten Weltreiche. Die Reise führt Sie zu der Imam Moschee von Isfahan, in die Oasenstadt Yazd und zu den Säulen von Persepolis. Lernen Sie die Gastfreundschaft der Iraner kennen und geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre in einer Welt zwischen Tradition und Moderne.

1.–2. Tag: Teheran

Individuelle Ankunft in Teheran und Fahrt zu Ihrem Hotel. Während zweier Stadtbesichtigungen lernen Sie die Stadt am Fusse des Berges Tochal kennen. Zwei Übernachtungen in Teheran.

3. Tag: Von Teheran nach Kaschan

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag werden Sie zum Bahnhof gefahren und besteigen den Zug nach Kaschan. Abholung am Bahnhof und Übernachtung in Kaschan.

4. Tag: Von Kaschan nach Isfahan

Sie besichtigen heute die Fin-Gartenanlage sowie die eng beieinander liegenden, traditionellen Bürgerhäuser Kaschans und das historische Dorf Abyaneh, welches etwa zwei Stunden ausserhalb der Stadt liegt. Danach fahren Sie mit dem Bus nach Isfahan. Nach Ankunft werden Sie zum Hotel gebracht, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen.

5. Tag: Isfahan

Heute begeben Sie sich auf einen ganztägigen Ausflug, um die Stadt zu erkunden. Zum Abschluss flanieren Sie über den grossen Basar, wo Sie Miniaturmalern, Silberschmieden oder Stoffdruckern bei der Arbeit zuschauen können.

6. Tag: Isfahan

Geniessen Sie einen weiteren Tag in der ehemaligen Hauptstadt Persiens. Die türkisblauen Kuppeln und die majestätischen Arkadenbrücken werden Sie in ihren Bann ziehen.

7. Tag: Isfahan–Yazd

Ihre Reise geht heute weiter nach Yazd. Sie werden im Hotel abgeholt und zum Bahnhof gefahren. Nach Ankunft werden Sie ins Hotel gefahren. Übernachtung in Yazd.

8. Tag: Yazd

Besichtigung der interessantesten «Wüsten-Grossstadt » des Irans. Auf den Türmen des Schweigens legten die Zarathustrier früher ihre Toten den Geiern zum Frass vor. Übernachtung in Yazd.

9.–10. Tag: In die Stadt der Dichter Shiraz

Über den Pass im Löwengraben (2630 m) reisen Sie von Yazd Richtung Shiraz und stoppen unterwegs in Pasargadae. An diesem Ort siegten die Perser im Jahre 550 v. Chr. über die Meder. Am Folgetag besichtigen Sie Shiraz mit Ihrem Reiseleiter. Übernachtung in Shiraz.

11. Tag: Die Ruinen von Persepolis

Heute steht ein weiterer Höhepunkt der Reise auf dem Programm: Persepolis, ehemalige Residenz der altpersischen Grosskönige. Zwanzig Meter hoch ragen die Säulen als Zeugen einstiger Pracht in den Himmel. Übernachtung in Shiraz.

12. Tag: Shiraz

Nach dem Frühstück werden Sie an den Flughafen gefahren, wo Sie Ihre individuelle Heimoder Weiterreise antreten.

 

 

Preise im Iran

Der Iran ist starken Veränderungen ausgesetzt. Dies wirkt sich auch auf die Preise für die touristischen Leistungen aus. Die offerierten Preise sind bis zur Abreise unter Vorbehalt und können jederzeit ändern.

PRIVATREISE AB 1 PERSON
HINWEISE
  • Abreise täglich ab Teheran / bis Shiraz, je nach Abreisedatum kann aufgrund der häufigen Fahrplanänderungen der Züge auf Busse gewechselt werden.

  • Aufgrund der verschiedenen Öffnungszeiten der Museen kann es vor Ort zu kleinen Programmänderungen kommen.

  • Preis-, Programm- und Fahrplanänderungen vorbehalten

Preise pro Person in CHF Budget-Variante
Touristenklasse- und Mittelklassehotels in Teheran, in Isfahan, in Yazd, in Shiraz sowie in Kaschan
01.01. – 31.12.20183635.–
Komfort-Variante
Mittelkasse- und Erstklassehotels in Teheran, in Isfahan, in Yazd, in Shiraz sowie in Kaschan
01.01. – 31.12.20183900.–
ZUSCHLÄGE IN CHF (Richtpreise)
Einzelzimmer Budget-Variante
01.01. – 31.12.2018440.–
Privatreise 1 Person Budget-Variante
01.01. – 31.12.20181885.–
Einzelzimmer Komfort-Variante
01.01. – 31.12.2018600.–
Privatreise 1 Person Komfort–Variante
01.01. – 31.12.20181885.–
IM PREIS INBEGRIFFEN
  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen gemäss ausgewählter Variante inkl. Frühstück
  • Bahnfahrten Teheran–Kaschan, Isfahan–Yazd Sitzplatz in 2. Klasse
  • Busfahrt Kaschan–Isfahan
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Referenznummer Iran
NICHT INBEGRIFFEN
  • Anschlussreise ab/bis Schweiz
  • Visagebühren
  • Mahlzeiten
  • Getränke
  • Reiseleitung während den Zugfahrten
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen
Mehr Zeit zur Verfügung?
Unsere Empfehlungen: