• Dampflokomotive mit Chimborazo-Vulkan im Hintergrund
  • Teufelsnase
  • Tren Crucero von innen
Übersichtskarte
Seite_74_hochland_kueste

Meine Merkliste

Mit dem Zug vom Hochland zur Küste
7 TAGE

Früher war die Schienenverbindung zwischen der Küste und dem Hochland Ecuadors eine wichtige Verkehrsader. Nun wurde diese historische Strecke mit dem Sonderzug «Tren Crucero» wieder zum Leben erweckt. In den nach historischem Vorbild gebauten Wagons können Bahnfans nun die ecuadorianische Landschaft und Kultur auf abwechslungsreiche und komfortable Weise «erfahren».

 

1. Tag: Ankunft in Quito

Ankunft in Quito. Sie werden am Flughafen von einem Fahrer erwartet, der Sie zu Ihrem Hotel fährt. Übernachtung in Quito.

2. Tag: Quito

Bei einem halbtägigen Stadtrundgang entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Quito. Am Nachmittag haben Sie Zeit, in Musse die koloniale Altstadt nochmals alleine zu entdecken. Übernachtung in Quito.

3. Tag: Quito–Ibarra–Quito

Frühmorgens Fahrt nach Otavalo. Von dort geht es mit einem Dampfzug weiter in Richtung Ibarra. Vor der Rückkehr nach Quito hat man Gelegenheit, verschiedene Handwerkläden zu besuchen. Übernachtung in Quito.

4. Tag: Quito–Riobamba

Sie reisen auf der «Strasse der Vulkane», die in diesem Fall aus Gleisen besteht. Diese Zugfahrt führt Sie an den Vulkanen Cotopaxi und Chimborazo vorbei sowie durch die eindrückliche Landschaft des Hochlands nach Riobamba. Auf dem Weg machen Sie einen Halt für eine Wanderung. Ausserdem erfahren Sie mehr über die «Hieleros», die früher Gletschereis zum Kühlen von Waren von den Vulkanen herabtransportierten. Übernachtung in einer Hosteria mit viel Atmosphäre.

5. Tag: Teufelsnase

Heute besuchen Sie einen traditionellen Markt, wo Einheimische Waren des täglichen Lebens und Kunsthandwerk feilbieten. Anschliessend Weiterreise nach Alausí. In einer spannenden Zickzackfahrt geht es die «Naríz del Diablo» hinunter. Um die 200 Höhenmeter zu überwinden, müssen drei Kilometer Gleise befahren werden. Übernachtung in einer Hacienda in Bucay.

6. Tag: Nebelwald und Guayaquil

Als Abschluss der Reise legen Sie einen Stopp im Nebelwald oder auf einer Kakaoplantage ein. Anschliessend wird der Zug von einer historischen Dampflokomotive durch die flache Küstenebene nach Durán gezogen. Von hier geht es mit dem Bus nach Guayaquil. Übernachtung in einem Stadthotel in der Nähe des Malecón.

7. Tag: Guayaquil

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder Busterminal für die individuelle Weiterreise.

Verlängerung
Haben Sie noch etwas länger Zeit und Lust, ein weltweit einmaliges Tierparadies kennen zu lernen? Wir empfehlen Ihnen, eine Kreuzfahrt zu den Galápagosinseln zu unternehmen. Informationen zu den Kreuzfahrten erhalten Sie unter www.globoship.ch/galapagos.

PRIVATREISE AB 1 PERSON
HINWEISE
  • Die Reise führt in Höhen bis zu 3600 m.ü.M.
REISEDATUM
Abreisedaten ab Quito bis Guayaquil:
14.01. / 28.01. / 11.02. / 25.02. / 11.03. / 08.04. / 22.04. / 06.05. / 03.06. / 17.06. / 01.07. / 15.07. / 29.07. / 12.08. / 26.08. / 09.09. / 23.09. / 07.10. / 21.10. / 04.11. / 25.11. / 09.12.2018

Reise auch in umgekehrter Richtung möglich, Abreisedaten ab Guayaquil bis Quito:
05.01. / 02.02. / 16.02. / 16.03. / 13.04. / 27.04. / 11.05. / 08.06. / 22.06. / 06.07. / 03.08. / 17.08. / 31.08. / 14.09. / 12.10. / 26.10. / 09.11. / 30.11. / 14.12.18
Preis pro Person in CHF
bei 2 Personen2800.–
ZUSCHLÄGE IN CHF (Richtpreise)
Einzelzimmer640.–
Privatreise 1 Person790.–
IM PREIS INBEGRIFFEN
  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung am 2. Tag
  • Englisch und Spanisch sprechende Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag (Deutsch sprechende Reiseleitung auf Anfrage und gegen einen Aufpreis)
  • 4 Übernachtungen in Erstklasshotels und 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Vollpension während der Fahrt mit dem Sonderzug «Tren Crucero» beginnend mit Mittagessen am 3. Tag bis Mittagessen am 6. Tag
  • 4-tägige Bahnfahrt von Quito bis Guayaquil (Übernachtungen in hotels/Haciendas)
  • Transfers
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
NICHT INBEGRIFFEN
  • Anschlussreise ab/bis Schweiz
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen