• Russland Omsk
    Das Dramatheater in Omsk
  • Omsk liegt an den Flüssen Irtysch und Om
  • Uspensky-Kathedrale in Omsk
Übersichtskarte
Seite_33_Omsk_Nowosibirsk_01

Meine Merkliste

Omsk

Omsk kam durch die Lage am Zusammenfluss von Irtysch und Om zu ihrem Namen. Im 19. Jahrhundert war Omsk ein berühmt-berüchtigter Verbannungsort für Andersdenkende, auch Dostojewski wurde hier vier Jahre festgehalten. Heute sind sowohl die zahlreichen Parks als auch die attraktive Altstadt der Kunst- und Kulturstadt landesweit bekannt.

Omsk kam durch die Lage am Zusammenfluss von Irtysch und Om zu
ihrem Namen. Im 19. Jahrhundert war Omsk ein berühmt-berüchtigter
Verbannungsort für Andersdenkende, auch Dostojewski wurde hier vier
Jahre festgehalten. Heute sind sowohl die zahlreichen Parks als auch die
attraktive Altstadt der Kunst- und Kulturstadt landesweit bekannt.