• Rumänien
Übersichtskarte
Seite_82_schottland

Meine Merkliste

Schottlands Hochland und die Grüne Insel
13 TAGE

Erleben Sie sowohl mittelalterliche als auch trendige Städte, das schottische Hochland und die irische See, rauchige Whiskys und dunkles Guinness, historische Dampfzüge und moderne Zugkompositionen. Eine Reise durch eine Region, wo die alten Römer an ihre Grenzen stiessen.

1. Tag: Auf nach Edinburgh!


Individuelle Anreise zum zentral gelegenen Hotel in Edinburgh, wo Sie heute übernachten.

2. Tag: Edinburgh


Die Hauptstadt Schottlands versprüht mit ihren zahlreichen Sandstein-Bauten einen eigenen Charme. Der Besuch des Edinburgh Castles und
ein Spaziergang entlang der Royal Mile sind ein Muss. Übernachtung in Edinburgh.

3. Tag: Von Edinburgh nach Glasgow


Mit dem Schnellzug fahren Sie nach Glasgow. Die grösste Stadt Schottlands hat eine vielseitige, urbane Kulturszene. Übernachtung in Glasgow.

4. Tag: Von Glasgow nach Fort William


Erkunden Sie die quirlige Stadt auf eigene Faust. Am Mittag verlassen Sie Glasgow mit dem Zug und fahren Richtung Fort William. Übernachtung in Fort William.

5. Tag: Fort William


Während eines Tagesausflugs unternehmen Sie eine leichte Wanderung zu den Steall Falls, haben Gelegenheit, den Harry-Potter-Zug auf dem berühmten Viadukt zu fotografieren und verkosten schottischen Whisky. Übernachtung in Fort William.

6. Tag: Harry-Potter-Dampfzug


Fahrt mit dem «Jacobite Steam Train» nach Mallaig. Sie erblicken Loch Morar und Loch Nevis, die tiefsten Gewässer Europas. Mittagessen in Mallaig (nicht im Preis inbegriffen) und Rückfahrt mit dem Dampfzug nach Fort William. Übernachtung in Fort William.

7. Tag: Von Fort William nach Glasgow


Zugfahrt nach Glasgow, wo sich die letzte Gelegenheit bietet, in einem schottischen Pub zu Abend zu essen. Übernachtung in Glasgow.

8. Tag: Von Glasgow nach Belfast


Vor dem Mittag Abfahrt mit dem Zug nach Ayr, von wo Sie der Bus nach Cairnryan bringt. Mit einer modernen Fähre erreichen Sie Belfast, wo Sie heute übernachten.

9. Tag: Belfast


Eine lebendige, jugendliche Stadt, deren schwierige Vergangenheit sich Reisenden erst auf den zweiten Blick offenbart. Bei einer geführten
Gruppentour erfahren Sie Wissenswertes über die Hintergründe des Irlandkonflikts. Übernachtung in Belfast.

10. Tag: Belfast


Belfast, der Ort, wo die Titanic gebaut wurde. Wie wäre es mit einem Ausflug an diesen Ort? Übernachtung in Belfast.

11. Tag: Von Belfast nach Dublin


Zugfahrt nach Dublin, der Hauptstadt der Pub-Kultur – und Irlands. Übernachtung in Dublin.

12. Tag: Dublin


Geniessen Sie nach einem Spaziergang ein letztes Guinness, während Sie den typischen irischen Strassenmusikern lauschen. Übernachtung in Dublin.

13. Tag: Dublin


Nach dem Frühstück Check-out und individuelle Weiterreise.

 

 

PRIVATREISE AB 1 PERSON
HINWEISE
  • Abreise täglich ab Edinburgh bis Dublin
  • Der Jacobite Steam Train fährt ab Ende April bis Ende
  • Oktober. Programmänderungen ausserhalb dieser Saison
  • vorbehalten.
Preis pro Person in CHF

bei 2-4 Personen2450.–
ZUSCHLÄGE IN CHF (Richtpreise)
Einzelzimmer840.–
Privatreise 1 Person1150.–
IM PREIS INBEGRIFFEN
  • Englisch sprechende Reiseleitung am Tag 4 und 8
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Bahnfahrten Edinburgh–Glasgow, Glasgow–Fort William–Glasgow, Glasgow–Ayr, Belfast-Dublin in 2. Klasse, Fort William–Mallaig–Fort William in 1. Klasse, Busfahrt Ayr–Cairnryan
  • Fähre Cairnryan–Belfast
  • Transfer zum Flughafen am letzten Tag
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
NICHT INBEGRIFFEN
  • Anschlussreise ab/bis Schweiz
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Auslagen