• Globotrain Mongolei
Übersichtskarte
Seite_15_winterfaszination_transsib

Meine Merkliste

Winterfaszination Transsib
16 TAGE

Erleben Sie den Zauber des sibirischen Winters! Väterchen Frost sorgt zuweilen für haarsträubende Temperaturen – aber auch für unvergleichlich klares Licht, tief verschneite Märchenlandschaften und jede Menge Spass im Schnee.

1. Tag: Ankunft in St. Petersburg

Individuelle Anreise nach St. Petersburg. Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug in den prunkvollen Katharinenpalast. Während einer kurzen Pferdeschlittenfahrt fühlen Sie sich für einen Augenblick selber wie Katharina die Erste. Übernachtung in St. Petersburg.

2. Tag: Zarenstadt St. Petersburg

Sie ziehen mit Ihrer Reiseleitung durch die Winterwunderwelt St. Petersburgs. Am späten Abend fahren Sie mit dem Zug nach Pedrosawodsk. Übernachtung im Zug.

3. Tag: Ausflug aufs Land


Frühmorgens erreichen Sie Petrosawodsk. Nach einem Frühstück besichtigen Sie die Stadt, ehe Sie eine nahegelegene Husky Farm besuchen. Zuerst mit einem Hundeschlittengespann, später dann mit einem Schneemobil, flitzen Sie durch Eis und Schnee. Übernachtung in St. Petersburg.

4. Tag: Ankunft in Moskau


Am Nachmittag nehmen Sie den Zug nach Moskau. Den Tag lassen Sie mit einem Besuch der Sanduny Banja ausklingen: Des beliebtesten Moskauer Dampfbads. Übernachtung in Moskau.

5. Tag: Hauptstadt Moskau


Während eines Stadtrundganges erhalten Sie einen ersten Eindruck von der mächtigen Hauptstadt Russlands. Übernachtung in Moskau.

6. Tag: Moskau


Machen Sie die Stadt alleine unsicher. Vielleicht haben Sie Lust, auf dem Roten Platz Schlittschuh zu laufen? Nachmittags startet Ihre
Zugfahrt nach Sibirien. Übernachtung im Zug.

7. Tag: Mit dem Zug über den Ural


Nach der Fahrt durch endlose, verschneite Birkenwälder kreuzt Ihr Zug den Ural. Am Abend erreichen Sie Jekaterinburg, wo Sie übernachten.

8. Tag: Im Wald


Sie fahren zum Männerkloster in Ganina Jama. Die Holzkirchen dienen als Gedenkstätte für die Zarenfamilie Romanow. Gegen Mittag erreichen Sie ein Gasthaus mitten im Wald. Hier übernachten Sie heute.

9. Tag: Jekaterinburg


Sie werden nach Jekaterinburg zurückgebracht. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Altstadt kennen. Übernachtung in Jekaterinburg.

10.–12. Tag: Zugfahrt nach Irkutsk


Die nächsten beiden Tage und Nächte verbringen Sie im Zug nach Irkutsk. Zeit, um gemütlich ein Buch zu lesen. Sie treffen am 12. Tag abends im «Paris des Ostens» ein. Übernachtung in Irkutsk.

13. Tag: Auf an den Baikalsee


Sie fahren nach Listwjanka, wo Sie von Ihrer Reiseleitung Wissenswertes über die Überquerung des Baikalsees erfahren. Übernachtung in Listwjanka.

14. Tag: Über den gefrorenen Baikalsee


Frühmorgens brechen Sie auf. Das Eis des Baikalsees ist meterdick und trotzdem schimmert das Wasser des tiefsten Süsswassersees der Welt hindurch. Nach ca. 6 Stunden Wanderzeit suchen Sie sich einen geeigneten Platz, um Ihr Nachtlager aufzuschlagen. Übernachtung im Zelt.

15. Tag: Weiter nach Tanchoi


Gestärkt vom Frühstück nehmen Sie die zweite Hälfte des Trekkings in Angriff. Nach ca. 6 Stunden erreichen Sie Tanchoi, wo Sie die Rückfahrt
nach Irkutsk antreten. Übernachtung in Irkutsk.

16. Tag: Irkutsk


Fahrt zum Flughafen oder Bahnhof und individuelle Weiter- oder Rückreise.

 

 

Dieser Vorschlag ist wie ausgeschrieben buchbar oder kann als Anregung zur Zusammenstellung Ihrer eigenen Wunschroute dienen.

PRIVATREISE AB 1 PERSON
HINWEISE
  • Abreise täglich ab St. Petersburg bis Irkutsk
  • Während der Trekkingtour am Baikalsee erwarten Sie Temparaturen bis –20C. Gute Winterkleidung und ausreichend Kondition für zwei Tagesmärsche ist unabdingbar.
  • Schneemobil-Fahrt am Tag 3 nur ab 2 Personen
  • Dieser Vorschlag ist wie ausgeschrieben buchbar oder kann als Anregung zur Zusammenstellung Ihrer eigenen Wunschroute dienen. Natürlich kann die Winterreise entlang der Transsibirischen Eisenbahn bis Wladiwostok oder Beijing weitergeführt werden.
Preis pro Person in CHF
bei 2 Personen4870.–
ZUSCHLÄGE IN CHF (Richtpreise)
Privatreise 1 Person2250.–
Privatreise 1 Person Komfort–Variante1010.–
IM PREIS INBEGRIFFEN
  • Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung während Stadtrundgängen und Ausflügen an den Tagen 1–3, 5, 8, 9 und 13–15
  • 4 Bahnfahrten im Nachtzug in der 2. Klasse (4-Bett-Abteil) ohne Mahlzeiten
  • Bahnfahrt Petrosawodsk–St. Petersburg in der 2. Klasse
  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 3 Übernachtungen in Pensionen
  • eine Übernachtung in einem Chalet inkl. Frühstück
  • 6 Hauptmahlzeiten
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Campingausrüstung während Trekking über den Baikalsee
  • Besichtigungen und Ausflüge gemäss Programm
NICHT INBEGRIFFEN
  • Anschlussreise ab/bis Schweiz
  • Visagebühren
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen